Diese Webseite verwendet Cookies, um verschiedene Funktionen bereitstellen zu können. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst Du Dich mit der Speicherung dieser Cookies einverstanden. Weitere Infos.

Höhenprofil

Distanz
14.2km
Gehzeit
-
Aufstieg
209m
Abstieg
207m

Eine tolle Etappe zwischen zwei sehr hübschen, alten Städten. Der E1 verlässt die Altstadtinsel von Ratzeburg in südöstlicher Richtung über einen Damm. Weiter geht es auf der Ostseite des Küchensees. Im weiteren Verlauf geht es mit viel Auf und Ab durch ausgedehnte Waldabschnitte. Kurz vor Mölln kommt man an einem Schießplatz mit entsprechender Geräuschkulisse vorbei, nichts für Wanderer mit schwachen Nerven...

Bevor der E1 über eine Treppe in Richtung der Altstadt von Mölln hinabsteigt bietet sich eine wunderbarer Fernblick auf das von der St.-Nicolai-Kirche dominierte Stadtbild Möllns. Unterhalb der Kirche befindet sich der bekannte Eulenspiegel-Brunnen.

Auf der gesamten Etappe teilen sich die Fernwanderwege E1, E6 und E9 den Wegverlauf.

An der Etappenbeschreibung haben folgende User mitgewirkt: Daniel Seekamp, Sven Lewerentz
Pferdeskulptur in Ratzeburg
Blick auf den Ratzeburger See
Blick auf den Küchensee von Ratzeburg
Blick vom Kleinbahndamm in Richtung Ratzeburg
stillgelegte Bahnlinie

Wanderkarten

  • Kompass Karte 721: Lauenburgische Seen (1:50 000)

    Karte erhältlich bei amazon.de

  • Publicpress 359: Rad- und Wanderkarte Lauenburgische Seen, Schaalsee (1:50 000)

    Karte erhältlich bei amazon.de

Markierung

  • Andreaskreuz

Unterkünfte

Name der Unterkunft Ort Preisgruppe*
5-15 € 16-30 € 31-45 € >45 €
DJH Jugendherberge Ratzeburg Ratzeburg Kreuz-Icon
Campingplatz zur schönen Aussicht Römnitz Kreuz-Icon
Camping Schwalkenberg Ratzeburg Kreuz-Icon
Hotel Farchauer Mühle Ratzeburg / Farchau Kreuz-Icon
DJH Jugendherberge Mölln Mölln Kreuz-Icon

Weitere Unterkünfte in Ratzeburg, Schmilau und Mölln anzeigen (booking.com)

Bitte beachtet, dass die Liste der Unterkünfte nicht zwangsläufig vollständig ist. Gerade in Orten mit einer großen Auswahl an Unterkünften beschränken wir uns auf nette, günstige oder für Wanderer besonders geeignete Übernachtungsmöglichkeiten.
Wir freuen uns sehr über Hinweise zu Übernachtungsmöglichkeiten. Bitte nutzt doch dazu einfach die Kommentarfunktion oder schreibt uns eine eMail.

*Die Angabe der Preisgruppe dient lediglich der groben Orientierung. Tatsächliche Preise können abweichen. Basis ist die Preisangabe für eine Person in der günstigsten Kategorie (Bei Campingplätzen mit kleinem Zelt).

Sehenswürdigkeiten

Ratzeburger Dom

Im Norden der Altstadtinsel von Ratzeburg steht der Ratzeburger Dom. Dieses bedeutende Zeugnis romanischer Backsteinarchitektur wurde im Jahr 1220 nach 60 Jahren Bauzeit fertiggestellt. Vor dem von Heinrich dem Löwen gestifteten Dom steht eine Replik des Braunschweiger Löwen. Der Ratzeburger Dom steht nicht unmittelbar am Wegverlauf des E1, ein Abstecher durch Ratzeburgs Altstadt mit einigen weiteren Sehenwürdigkeiten ist sehr lohnend.
Quelle:  Wikipedia-Artikel zum Ratzeburger Dom.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Zugriffe: 3252

GPS-Download

Download: Alle Tracks in Deutschland

Info: Wie kann ich die GPX-Dateien nutzen?

Wir sind bemüht, Dir korrekte und genaue GPS-Daten anzubieten. Dennoch können wir Abweichungen vom korrekten Wegverlauf leider nicht ausschließen. Solltest Du einen Fehler im GPS-Track entdecken, teile uns das doch bitte mit.

Die GPS-Tracks von dieser Seite dürfen nur für den privaten Gebrauch verwendet werden. Es ist nicht gestattet, sie zu verkaufen oder auf anderen Webseiten zu verwenden, hochzuladen oder verfügbar zu machen.


Alle auf dieser Seite angebotenen Services sind kostenlos. Wir würden uns dennoch sehr über eine kleine Spende als Dankeschön für unsere Arbeit freuen! Dies ist z.B. über den Micropaymentdienst Flattr oder Paypal möglich. Vielen Dank!

Unterstützung bei der Wegpflege

Diese Etappe des E1 wird vom Wanderverband Norddeutschland betreut und gepflegt. Es werden immer Menschen gesucht, die Lust haben, den Verband bei der Wegemarkierung ehrenamtlich zu unterstützen. Bei Interesse und Fragen wendet euch bitte an den  Wanderverband Norddeutschland.