Height profile

Distance
27.9km
Walking time
-
Total climb
275m
Total descent
271m

Stage description

The stage actually starts at the 'Am Torfmoor' bus stop in Groß Grönau. The path leads directly passed Lübeck airport until Blankensee, which can be seen close by. After a short walk through the woods, there is a somewhat unattractive section on or alongside roads until it crosses the Elbe-Lübeck Canal in Krummesse. From here on, the stage starts to gain in appeal. The E1 follows the canal south until Klein-Berkenthin, where the path crosses the canal, taking in the beautiful Maria Magdalena Church and its grounds.

The trail follows gently rolling hills across fields and through some woods passed Klein Disnack to Buchholz, where a little pontoon jutting out in the lake offers a wonderful opportunity to sit and take a break. The is the Ratzeburger See, which the path follows until the city of Ratzeburg. The impressive cathedral, the Ratzeburger Dom is the symbol of the town and can be easily seen across the lake.

The E1, E6 and E9 long-distance paths all follow the course of this stage.

Last text update: 28.02.2018

Author(s) of this stage description: Sven Lewerentz, Daniel Seekamp

Translation by: Michael Alger

Am Blankensee
Am Elbe-Lübeck-Kanal
Schleuse am Elbe-Lübeck-Kanal
Kanalhering am Elbe-Lübeck-Kanal
Maria-Magdalenen-Kirche, Berkenthin
Frühling im Wald hinter Klein Berkenthin
Frühling im Wald vor Klein Disnack
Klein Disnack

Maps

  • Kompass Karte 725: Hamburg und Umgebung (1:50000)

    Map Available at mapfox.de (Ad) and amazon.de (Ad)

  • Kompass Karte 721: Lauenburgische Seen (1:50 000)

    Map Available at amazon.de (Ad)

  • Publicpress 359: Rad- und Wanderkarte Lauenburgische Seen, Schaalsee (1:50 000)

    Map Available at amazon.de (Ad)

Marking

  • Andreaskreuz / E1 St. Andrew's cross / E1

Accomodation

Name of accomodation Place Price group*
5-15 € 16-30 € 31-45 € >45 €
Naturcamping Buchholz Buchholz
DJH Jugendherberge Ratzeburg Ratzeburg Kreuz-Icon
Campingplatz zur schönen Aussicht Römnitz Kreuz-Icon
Camping Schwalkenberg Ratzeburg Kreuz-Icon

Show more accomodation in Groß Grönau, Lübeck, Berkenthin and Ratzeburg (booking.com / Ad)

NB: This list ist not necessarily complete. Especially in areas where there is a large selection of accommodation, we have focussed on simple and affordable accommodation, suitable for hikers.
If you want to recommend any accomodation, please post a comment on this page, send us an email or leave a post in our forum.

*Real prices can differ. Prices are based on a single person in the lowest available category (a small tent on a camping site).

Sights

Please note: Until now the information for sights is not available in english language. For this reason, the german text is displayed:

Johanniskirche

Die Johanniskirche wurde ab 1230 auf dem hohen Ufer der Stecknitz erbaut, die dann im Mittelalter zunächst zum Stecknitzkanal und Ende des 19. Jahrhunderts zum Elbe-Lübeck-Kanal ausgebaut wurde. Der älteste Teil der Kirche ist ihr quadratischer Chor. Diese für den ländlichen Kirchenbau in Sachsen-Lauenburg typische Bauweise ist einer der Hauptunterschiede zu den etwas älteren Vizelinkirchen im Holsteiner Gebiet nördlich von Lübeck. Eine Besonderheit für vergleichbare Kirchen in Schleswig-Holstein stellt das zweischiffige Langhaus mit drei Jochen auf zwei mittigen Pfeilern dar. Der Turm wurde um 1400 vorgesetzt, so dass das ursprüngliche Außenportal seither Innentür ist. Die Rundbögen der Turmfenster sind für die Spätgotik untypisch.

Quelle: Wikipedia

Elbe-Lübeck-Kanal

Der Elbe-Lübeck-Kanel verbindet die Elbe mit der Trave. Er wurde zwischen 1895 und 1900 erbaut und hat eine Länge von ca. 62 Kilometern. Der E1 verläuft zwischen Krummesse und Berkenthin an dessen Westufer. Er wird ein weiteres Mal bei Güster gekreuzt (Etappe 1.16).

Quelle: Wikipedia

Maria-Magdalenen-Kirche

Die Maria-Magdalenen-Kirche in Berkenthin entstand um 1230. Allerdings wird in einer Steuerliste aus dem Jahr 1194 bereits eine Kirche in Berkenthin erwähnt. Die Maria-Magdalenen-Kirche verfügt über mittelalterliche und dem Mittelalter nachempfundene Wandmalereien aus dem 19. Jahrhundert, einen spätbarocken Altar, eine Figur der Maria Magdalena aus dem 15. Jahrhundert, ein Baumstammkreuz aus dem 14. Jahrhundert und einen Taufengel von 1734. 

Quelle: Wikipedia

Ratzeburger Dom

Im Norden der Altstadtinsel von Ratzeburg steht der Ratzeburger Dom. Dieses bedeutende Zeugnis romanischer Backsteinarchitektur wurde im Jahr 1220 nach 60 Jahren Bauzeit fertiggestellt. Vor dem von Heinrich dem Löwen gestifteten Dom steht eine Replik des Braunschweiger Löwen. Der Ratzeburger Dom steht nicht unmittelbar am Wegverlauf des E1, ein Abstecher durch Ratzeburgs Altstadt mit einigen weiteren Sehenwürdigkeiten ist sehr lohnend.
Quelle:  Wikipedia-Artikel zum Ratzeburger Dom.

Legally we have to tell you that we cannot be held responsible for the information supplied.

Hits: 8407

GPS-Download

Download: All tracks in Germany

Info: How can I use GPX files? (german language)

We do our best to provide you correct and precise GPS data. But unfortunately we can not guarantee, that the data we provide is correct. Please let us know, if you discover any errors in our data.

The GPS-Tracks and information provided on this website are for private use only. It is not allowed to sell them or to provide or upload them to other websites without permission.


All services we provide are free. Nevertheless we would appreciate a small donation to honor our work. You can use Paypal to do so. Thank you!

E1 stages by country

NB: This website has been originally written in German. The English translation is still being done and will be added and improved step-by-step.

Please help us to improve the quality of the translations by adding corrections and suggestion in our Forum.