Etappe

01.02 Skarsvåg Kreuzung - Nordkaptunnel


19.9km
Distanz

-
Gehzeit

467m
Aufstieg

486m
Abstieg
auf Übersichtskarte anzeigen

Etappenbeschreibung

Es ist erlaubt, den Nordkaptunnel zu Fuß zu durchqueren, allerdings wird davon eher abgeraten. Er hat eine Länge von 7 Kilometern.
Quelle: Norwegischer Wanderverband (DNT)

Von Nord nach Süd

Bei der Skarsvåg-Kreuzung über den südlich davon verlaufenden kleinen Bach und auf undeutlicher, später deutlicher Spur etwas oberhalb der Straße und sich zunehmend von dieser entfernend gelangt man zu einem Grubengelände. Dort nach Südosten auf eine Wohnhütte zuhalten über einen Fahrweg, der einen Bach kreuzt. Von der Hütte in einem Bogen auf dem Fahrweg zur Straße zurück und auf dieser etwa 1,5 km in südlicher Richtung. Dann linkerhand auf einem alten Straßentrassee, wobei auch wieder ein Bach ohne Brücke gequert werden muss. Die Abzweigung Richtung Gjesvaer ist schwer zu erkennen - bei ausreichender Sicht nach den Straßenschildern in 300 m Entfernung richten.

Der hier eingestellte Track ist bis dorthin richtig, die Route aber im Gelände nicht markiert.

Dann geht es auf der Straße in Richtung Gjesvaer etwa 3 km und in einer Rechtskurve etwa 300 m hinter einer Einfahrt auf der rechten Seite nach links ins Gelände. In südlicher Richtung geht es in etwa gleichbleibender Höhe an einem See entlang, dann zwischen zwei Seen hindurch. Hier finden sich inzwischen einzelne Markierungen. Dann geht es deutlich abwärts zum See 210 und auf dessen Ostseite weiter, oberhalb eines Baches zu einem Rentierzaun. Der Rentierzaun wird gekreuzt und es geht relativ steil hinab ins Polldalen. Bei Sarnespollen erreicht man die Straße. Die Straße entlang, den Sarnestunnel außen umgehend, geht es zum Nordkaptunnel (Bushaltestellt nicht gekennzeichnet).

Von Süd nach Nord verfasst:

Der Tunnel ist in beiden Fahrtrichtungen mit einem durchgehenden Gehweg ausgestattet und die Luftqualität ist (zumindest morgens vor Öffnung der Nordkapphallen) akzeptabel. Eine Durchquerung ist demnach nicht allzu gefährlich, Warnweste und/oder Licht sind aber ratsam und mit 90min ist zu rechnen. Auf der Insel sind dann die Markierungen des DNT höchst selten und der Weg oft nur unter Zuhilfenahme von GPS-Track zu erahnen. Wir sind daher einfach an der E69 geblieben. Nach einer kleinen Brücke ganz hinten in der Bucht geht es weg von der E69 in Richtung Nordwest. Wo es steil wird ist ein ATV-Track der vermutlich den E1 hier darstellen soll. Es wird wieder flacher und man hat einen Bach und inen Wasserfall vor sich. Diesen Bach muss man queren, was aber trocken möglich ist. Östlich dieses Baches geht es weiter bergauf bis zu einem Zaun. Auch diesen muss man überqueren um auf der rechten Seite des Baches zu bleiben. Vorbei an einem See und über einen kleinen Zufluss geht es in selber Richtung immer weiter etwas flacher bergauf. Von oben sieht man dann auch schon die kleine Straße nach Gjesvaer und bei guter Sicht das Ziel, das Nordkapp! Auf der kleinen Straße zur E69 zurück, welche angeblich einfach nur gequert wird. Auf der anderen Seite sind jedoch keine Markierungen zu finden. Dem GPS-Track zu folgen ist hier aber recht einfach. Der Rest der Strecke ist an/auf der Straße. Der kleine Abstecher kurz vor Kreuzung Skarsvag ist nicht gekennzeichnet.

Direkt hinter der Kreuzung ist ein Campingplatz (Zelt ab 180NOK) mit Hütten (ab ca. 500NOK) und Restaurant/Frühstück zu halbwegs vernünftigen Preisen.

(Stand 01.08.2017)

 

Letzte Textänderung:
25.12.2023

Wanderkarten

Derzeit noch keine Karten zugewiesen

Markierung

  • DNT Wanderweg (Norwegen) DNT Wanderweg (Norwegen)

Unterkünfte

Preisgruppe
0-200
NOK
201-400
NOK
401-600
NOK
>601
NOK
Midnattsol Camping
Skarsvåg
Preisgruppe:

Literatur

  • Outdoor: E1 Kautokeino - Nordkap

    Outdoor: E1 Kautokeino - Nordkap

    von

Quellen und Copyright

GPX-Track Geokoordinaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende. Veröffentlicht unter Open Database License (ODbL)

Alle Angaben ohne Gewähr.

Zugriffe: 32854

GPX-Downloads

Den GPX-Track kannst Du zur Navigation und Tourenplanung auf Deinem digitalen Endgerät (Navi, Smartphone, Online-Tourenplaner) verwenden. Einen kurzen Hilfeartikel, wie das funktioniert, findest Du hier.

Etappe Etappe 01.02 Skarsvåg Kreuzung - Nordkaptunnel Download (.gpx)
Alle Tracks in Norwegen, Finnland und Schweden Download (.zip)

Der Download und viele auf dieser Seite angebotenen Services sind kostenlos. Ich würde mich dennoch sehr über eine kleine Spende als Dankeschön für meine Arbeit freuen! Dies ist z.B. über Paypal oder eine Fördermitgliedschaft möglich. Vielen Dank!

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!