Etappe

4.5 Bad Nenndorf - Bad Münder


30.2km
Distanz

-
Gehzeit

913m
Aufstieg

878m
Abstieg
auf Übersichtskarte anzeigen

Etappenbeschreibung

Hinter Bad Nenndorf geht zunächst einmal wieder bergab zum Erlengrund, ehe der steile Aufstieg auf den Deister mit der Unterquerung der Autobahn A2 zur Cecilienhöhe, dem Eingangstor zum Deister, beginnt. Vorbei am Belvedereturm, dem ersten von mehreren (Aussichts-)Türmen und der Mooshütte (Gastronomie) erreichen wir nach einigen Kilometern die Teufelsbrücke. Auch hier gibt es eine gastronomische Einkehrmöglichkeit.  Während des folgenden Aufstiegs zum Nordmannsturm (mit Gastronomie) auf dem Reinekensiekskopf (382m) führt der Weg durch die Überreste der Heisterburg, einer Wallburg aus dem 10. bis 11. Jahrhundert. Zwischen dem Großen Hals (361m) mit dem Fernmeldeturm und dem Reinekensiekskopf lohnt ein kurzer Abstecher zur "Alten Taufe" (beschilderter Abzweig). Ein recht steiler Pfad führt nun hinab zum Nienstedter Pass, wo wir eine Landstraße und einen Parkplatz queren, um auf einem asphaltierten Fahrweg wieder langsam bergauf zu steigen. Der E1 passiert mehrere Antennen und eine gewaltige Radaranlange der deutschen Flugsicherung. Am Annaturm, kurz unterhalb des Bröhn (405m) gibt es eine weitere Möglichkeit zur gastronomischen Einkehr. Kurz hinter dem Forsthaus Köllnischfeld erreichen wir eine Pflanzung der seltenen Süntelbuchen. Vom Ebersberg, der westlich der Ortschaft Springe gelegen ist, beginnt der Abstieg am südlichen Deisterrand entlang durch die Deisterpforte in Richtung des Etappenziels Bad Münder. 

Letzte Textänderung:
26.02.2018

Hinweis: Es liegt eine neuere Textfassung vor, die jedoch noch nicht von uns geprüft wurde.

Wanderkarten

Derzeit noch keine Karten zugewiesen

Markierung

  • Andreaskreuz / E1 Andreaskreuz / E1

Unterkünfte

Preisgruppe
5-15 € 16-30 € 31-45 € >45 €
Pension Haus Charlotte
Bad Nenndorf
Preisgruppe: €
Naturfreundehaus Barsinghausen
Barsinghausen
Preisgruppe: 15-30 €
Kreuz-Icon
Berggasthaus Ziegenbuche
Bad Münder
Preisgruppe: >45 €
Kreuz-Icon
Privatzimmer Lederhofer
Bad Münder
Preisgruppe: 15-30 €
Kreuz-Icon
Zimmervermietung Anke Klein
Bad Münder am Deister
Preisgruppe: 15-30 €
Kreuz-Icon
Weitere Unterkünfte in Bad Nenndorf und Bad Münder anzeigen (booking.com / Anzeige)

Sehenswürdigkeiten

  • Nordmannsturm

    Der Nordmannsturm ist ein 19 Meter hoher Aussichtsturm auf dem Deister. Er wurde 1863 vom hannoverschen Baumeister Constantin Nordmann aus Deistersandstein erbaut. 1881 wurde der Turm während eines Unwetters zerstört, jedoch im folgenden Jahr wieder aufgebaut. Im 1913 eröffneten, zugehörigen Gebäude befindet sich eine Gastronomie.

    Zum Wikipedia-Artikel (externer Link)

  • Annaturm

    Am höchsten Punkt des Deisters, dem Bröhn (405m ü. NHN) steht der Annaturm. Dieser 27,5 Meter hoher Aussichts- und Richtfunkturm mit angeschlossener Gastronomie steht direkt am Deister-Kammweg.

    Zum Wikipedia-Artikel (externer Link)

Literatur

  • Fernwanderweg E1 Deutschland Nord

    Fernwanderweg E1 Deutschland Nord

    von

Quellen und Copyright

GPX-Track Geokoordinaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende. Veröffentlicht unter Open Database License (ODbL)

Alle Angaben ohne Gewähr.

Zugriffe: 42439

GPX-Downloads

Den GPX-Track kannst Du zur Navigation und Tourenplanung auf Deinem digitalen Endgerät (Navi, Smartphone, Online-Tourenplaner) verwenden. Einen kurzen Hilfeartikel, wie das funktioniert, findest Du hier.

Etappe Etappe 4.5 Bad Nenndorf - Bad Münder Download (.gpx)
Alle Tracks in Deutschland Download (.zip)

Der Download und viele auf dieser Seite angebotenen Services sind kostenlos. Ich würde mich dennoch sehr über eine kleine Spende als Dankeschön für meine Arbeit freuen! Dies ist z.B. über Paypal oder eine Fördermitgliedschaft möglich. Vielen Dank!

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!