Höhenprofil

Distanz
28.1km
Gehzeit
-
Aufstieg
322m
Abstieg
603m

Die Etappe startet an der Raisjavrihytta und führt dann zunächst am Seeufer und Rentierzaun entlang zu einer weiteren, verschlossenen Hütte in der Nähe der Trafostation. Anschließend wird der Cieknaljohka gequert und auf der ATV-Spur geht es dann zunächst in südlicher Richtung weiter. Ganz in der Nähe befindet sich eine Sami-Siedlung, so dass es viele Abzweige auf der Strecke gibt. Kleine Wegweiser zeigen dem Wanderer an vielen Stellen den korrekten Weg an.

Schließlich wendet sich der Weg nach Westen, wo mit dem Njargajohka der nächste Fluss gefurtet werden muss. Die Landschaft verändert sich allmählich vom lichten Birkenwald zur Heidesteppe während es zunehmend bergauf geht. Immer wieder sind sumpfige Passagen zu queren.

Zum Ende der Etappe geht es schließlich wieder bergab ins Reisadalen, teilweise sehr steil und ziemlich dicht am Anhang. Die letzten Kilometer haben es hier durchaus nochmal in sich.

Etwa 3 Kilometer vor der Nedrefosshytta empfiehlt sich ein Abstecher zum beeindruckenden Imofossen. Der Anfang des Weges ist nicht so leicht zu entdecken; ein GPS-Gerät ist sehr empfehlenswert, wenn man den Weg zum Wasserfall finden möchte.

Letzte Textänderung: 23.08.2022

An der Etappenbeschreibung haben folgende User mitgewirkt: Daniel Seekamp
Querung des Cieknaljohka
Furt des Njargajohka

Wanderkarten

  • Norge-serien 10165: Guovdageaidnu (1:50.000)

    Karte erhältlich bei mapfox.de (Anzeige)

  • Norge-serien 10154: Reisadalen (1:50.000)

    Karte erhältlich bei mapfox.de (Anzeige)

Markierung

  • DNT Wanderweg (Norwegen) DNT Wanderweg (Norwegen)
Name der Unterkunft Ort Preisgruppe*
0-200
NOK
201-400
NOK
401-600
NOK
>601
NOK
Reisavannhytta
Immogammen
Nedrefosshytta
Bitte beachtet, dass die Liste der Unterkünfte nicht zwangsläufig vollständig ist. Gerade in Orten mit einer großen Auswahl an Unterkünften beschränken wir uns auf nette, günstige oder für Wanderer besonders geeignete Übernachtungsmöglichkeiten.
Wir freuen uns sehr über Hinweise zu Übernachtungsmöglichkeiten. Bitte nutzt doch dazu einfach die Kommentarfunktion oder schreibt uns eine eMail.

*Die Angabe der Preisgruppe dient lediglich der groben Orientierung. Tatsächliche Preise können abweichen. Basis ist die Preisangabe für eine Person in der günstigsten Kategorie (Bei Campingplätzen mit kleinem Zelt).

Literatur

  • Outdoor: Skandinavien: Nordkalottleden

    Outdoor: Skandinavien: Nordkalottleden

    von

Quellen und Copyright

Einige Angaben zu Unterkünften, Kartenmaterial und Markierung dieser Etappe basieren auf Informationen des DNT (Den Norske Turistforening) - Veröffentlicht unter CC BY-SA 4.0 Lizenz GPX-Track Geokoordinaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende. Veröffentlicht unter Open Database License (ODbL).

Alle Angaben ohne Gewähr.

Zugriffe: 8887

GPS-Download

Download: Alle Tracks in Norwegen, Finnland und Schweden

Info: Wie kann ich die GPX-Dateien nutzen?

Hinweis: Angaben zum Wegverlauf ohne Gewähr


Der Download und viele auf dieser Seite angebotenen Services sind kostenlos. Ich würde mich dennoch sehr über eine kleine Spende als Dankeschön für meine Arbeit freuen! Dies ist z.B. über Paypal oder eine Fördermitgliedschaft möglich. Vielen Dank!

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!