Etappe

3.2 Undeloh - Bispingen


19.3km
Distanz

-
Gehzeit

180m
Aufstieg

187m
Abstieg
auf Übersichtskarte anzeigen

Etappenbeschreibung

Gleich zu Beginn dieser Etappe geht es das Herz der Lüneburger Heide. Die weiten Heideflächen rund um den Wilseder Berg waren eine der Keimzellen des Naturschutzes in Deutschland. Neben dem Wilseder Berg sind das autofreie Museumsdorf Wilsede und vor allem der Totengrund, ein Trockental, in dem das erste Naturschutzgebiet der Lüneburger Heide eingerichtet wurde, Highlights dieser Etappe.

Hinter dem Totengrund geht es weniger spektakulär, aber trotzdem noch reizvoll durch Wald- und Wiesenwege über Behringen nach Bispingen weiter.

Letzte Textänderung:
23.02.2017

Hinweis: Es liegt eine neuere Textfassung vor, die jedoch noch nicht von uns geprüft wurde.

Wanderkarten

Derzeit noch keine Karten zugewiesen

Markierung

  • Andreaskreuz / E1 Andreaskreuz / E1

Unterkünfte

Preisgruppe
5-15 € 16-30 € 31-45 € >45 €
Hof Hartig
Undeloh
Preisgruppe: 15-30 €
Kreuz-Icon
Pension Sander
Behringen / Bispingen
Preisgruppe: 30-45 €
Kreuz-Icon
Camping Brunautal
Bispingen-Behringen
Preisgruppe: 5-15,15-30 €
Kreuz-Icon Kreuz-Icon
Pension Haus Monika
Bispingen
Preisgruppe: 30-45 €
Kreuz-Icon
DJH Jugendherberge Bispingen
Bispingen
Preisgruppe: 15-30 €
Kreuz-Icon
Weitere Unterkünfte in Undeloh , Behringen und Bispingen anzeigen (booking.com / Anzeige)

Sehenswürdigkeiten

  • Wilseder Berg / Naturschutzgebiet Lüneburger Heide

    Der Wilseder Berg ist mit 169,2m Höhe die höchste Erhebung der Lüneburger Heide. Die ihn umgebende offene Heidelandschaft ist vor allem zur Heideblüte (August/September) ein beliebtes Ausflugsziel.

    Zum Wikipedia-Artikel "Lüneburger Heide" 

  • Wilsede

    Der mitten im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide gelegene, für den allgemeinen Kraftverkehr gesperrte Ort Wilsede besteht überwiegend aus sehenswerten, alten Bauernhäusern. Ein Heidemuseum, sowie verschiedene gastronomische Einrichtungen laden zum Verweilen ein.

    Zum Wikipedia-Artikel von Wilsede

  • Hügelgräbergruppe Behringen

    Ein kurzer Rundweg mit einigen Infotafeln führt durch eine Anlage mit 27 Grabhügeln.  In der Lüneburger Heide sind um die 1.000 Grabhügel bekannt.

Literatur

  • Fernwanderweg E1 Deutschland Nord

    Fernwanderweg E1 Deutschland Nord

    von

Alle Angaben ohne Gewähr.

Zugriffe: 28419

GPX-Downloads

Den GPX-Track kannst Du zur Navigation und Tourenplanung auf Deinem digitalen Endgerät (Navi, Smartphone, Online-Tourenplaner) verwenden. Einen kurzen Hilfeartikel, wie das funktioniert, findest Du hier.

Etappe Etappe 3.2 Undeloh - Bispingen Download (.gpx)
Alle Tracks in Deutschland Download (.zip)

Der Download und viele auf dieser Seite angebotenen Services sind kostenlos. Ich würde mich dennoch sehr über eine kleine Spende als Dankeschön für meine Arbeit freuen! Dies ist z.B. über Paypal oder eine Fördermitgliedschaft möglich. Vielen Dank!

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!