Diese Webseite verwendet Cookies, um verschiedene Funktionen bereitstellen zu können. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst Du Dich mit der Speicherung dieser Cookies einverstanden. Weitere Infos.

Height profile

Distance
24.2km
Walking time
-
Total climb
256m
Total descent
274m

Stage description

N.B.: We don't have an English description of the stage just yet. We'll give you the German version for now until the English version is ready.

Diese Etappe führt - sofern möglich - durch schmale Grünstreifen in Richtung Hamburger Stadtzentrum. Es wird der Stadtteil St. Georg gestreift, der in den letzten Jahren einen starken Wandel vollzogen hat. Wie in vielen anderen Gegenden Hamburgs fand auch hier eine "Aufwertung" statt: Der ehemalige "Problemstadtteil" ist mittlerweile angesagt, was sich auch in deutlich gestiegenen Mieten und einem veränderten Publikum wiederspiegelt.

Kurz hinter der bekannten "Langen Reihe" wird eines der Wahrzeichen der Hansestadt erreicht, die Außenalster. Der E1 führt nun eine Weile am Südufer entlang, auf der Lombardsbrücke öffnet sich der Blick auf die Binnenalster und ein bekanntes Hamburg-Panorma. 

Über die Wallanlagen, einem langgestreckten Teil der Parkanlage "Planten und Blomen" erreichen wir schließlich den Stadtteil St. Pauli und die Elbe. Wir folgen nun der Elbe flußabwärts in Richtung Westen. Vorbei an den Landungsbrücken, der Hafenstraße und dem Fischmarkt erreichen wir den Stadtteil Altona. Dieser war bis 1938 noch eine eigenständige Stadt und nicht Teil Hamburgs.

Der Altonaer Balkon bietet einen tollen Blick auf die Elbe und das südliche Hafengebiet mit der Köhlbrandbrücke. Bänke und ein Café laden dort zum Rasten ein. Auf dem folgenden Weg bieten sich vom Elbhang immer wieder tolle Aussichtsmöglichkeiten. In Övelgönne verläuft der E1 dicht oberhalb des Elbstrands, einem beliebten Ausflugziel. Hier wird im Sommer viel gegrillt und man kann den großen Containerschiffen beim Ein- und Auslaufen in den Hafen zuschauen.

Bis zum Etappenende bleiben wir nun immer in unmittelbarer Nähe zu Elbe auf herrlichen Uferwegen. Vorbei am Anleger Teufelsbrück erreichen wir schließlich den feinen Hamburger Stadtteil Blankenese. Die Fähre bringt uns von hier ans südliche Elbufer nach Cranz, dem Startpunkt der nächsten Etappe.

Wer ein paar Extrakilometer nicht scheut und ein Zelt dabei hat, kann ein Stück weiter elbabwärts im "Elbecamp" übernachten - wohl einem der schönsten Campingplätze des E1 in Deutschland.

In Blankenese treffen die Hauptroute und die Westvariante des E1 aufeinander. Der E9, der den E1 von Lübeck bis Blankenese begleitet hat, verlässt hier den E1 auf seinem Weg in Richtung der Nordseeküste.

Boote auf der Außenalster
Hotel Atlantic Hamburg
Blick auf das Bismarckdenkmal im Elbpark
Blick auf die Landungsbrücken
Der Alte Schwede
Elbstrand
Blick auf Blankenese

Maps

  • Kompass Karte 725: Hamburg und Umgebung (1:50000)

    Map Available at amazon.de

Marking

  • Andreaskreuz

Accomodation

Name of accomodation Place Price group*
5-15 € 16-30 € 31-45 € >45 €
DJH Jugendherberge Hamburg "Auf dem Stintfang" Hamburg Kreuz-Icon
Backpackers St. Pauli Hamburg Kreuz-Icon
Elbecamp Hamburg Kreuz-Icon
NB: This list ist not necessarily complete. Especially in areas where there is a large selection of accommodation, we have focussed on simple and affordable accommodation, suitable for hikers.
If you want to recommend any accomodation, please post a comment on this page, send us an email or leave a post in our forum.

*Real prices can differ. Prices are based on a single person in the lowest available category (a small tent on a camping site).

Sights

Please note: Until now the information for sights is not available in english language. For this reason, the german text is displayed:

Altonaer Balkon

Der Altonaer Balkon - ein auf dem Elbhang befindlicher Platz - bietet eine gute Aussicht auf die Elbe, die Köhlbrandbrücke und das Hafengebiet. 

Legally we have to tell you that we cannot be held responsible for the information supplied.

Hits: 3931

GPS-Download

Download: All tracks in Germany

Info: How can I use GPX files? (german language)

We do our best to provide you correct and precise GPS data. But unfortunately we can not guarantee, that the data we provide is correct. Please let us know, if you discover any errors in our data.

The GPS-Tracks and information provided on this website are for private use only. It is not allowed to sell them or to provide or upload them to other websites without permission.


All services we provide are free. Nevertheless we would appreciate a small donation to honor our work. You can use the micropayment service Flattr or Paypal to do so. Thank you!

E1 stages by country

NB: This website has been originally written in German. The English translation is still being done and will be added and improved step-by-step.

Please help us to improve the quality of the translations by adding corrections and suggestion in our Forum.