Höhenprofil

Distanz
12km
Gehzeit
-
Aufstieg
539m
Abstieg
1068m

Eine recht kurze, aber schöne Etappe. Der E1 steigt führt durch den Malabotta-Wald und langsam aus den Monti Nebrodi hinab zum malerisch gelegenen Dorf Malvagna (Übernachtungsmöglichkeiten). Der gewaltige Vulkan Ätna ist bereits deutlich in der Ferne zu sehen.

Letzte Textänderung: 14.05.2020

An der Etappenbeschreibung haben folgende User mitgewirkt: Sven Lewerentz
Im Malabotta-Wald
Im Malabotta-Wald, im Hintergrund der Ätna
Aus der Ferne grüßt der Ätna
Oberhalb von Malvagna (etwas abseits vom E1)
Oberhalb von Malvagna (etwas abseits vom E1)

Wanderkarten

  • Global Map: Monte Etna - Alcantara - Simeto (1:50.000)

    Karte erhältlich bei mapfox.de (Anzeige) und amazon.de (Anzeige)

Markierung

  • E1 Italien E1 Italien
Name der Unterkunft Ort Preisgruppe*
5-15 € 16-30 € 31-45 € >45 €
L'Arco dei Sogni auf booking.com buchen (Anzeige) Malvagna (ME) Kreuz-Icon
B&B Al Vulcanetto auf booking.com buchen (Anzeige) Moio Alcantara (ME)

Weitere Unterkünfte in Malvagna (booking.com / Anzeige)

Bitte beachtet, dass die Liste der Unterkünfte nicht zwangsläufig vollständig ist. Gerade in Orten mit einer großen Auswahl an Unterkünften beschränken wir uns auf nette, günstige oder für Wanderer besonders geeignete Übernachtungsmöglichkeiten.
Wir freuen uns sehr über Hinweise zu Übernachtungsmöglichkeiten. Bitte nutzt doch dazu einfach die Kommentarfunktion oder schreibt uns eine eMail.

*Die Angabe der Preisgruppe dient lediglich der groben Orientierung. Tatsächliche Preise können abweichen. Basis ist die Preisangabe für eine Person in der günstigsten Kategorie (Bei Campingplätzen mit kleinem Zelt).

Quellen und Copyright

GPX-Track Geokoordinaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende. Veröffentlicht unter Open Database License (ODbL).

Alle Angaben ohne Gewähr.

Zugriffe: 596

GPS-Download

Download: Alle Tracks in Italien

Info: Wie kann ich die GPX-Dateien nutzen?

Hinweis: Angaben zum Wegverlauf ohne Gewähr


Der Download und viele auf dieser Seite angebotenen Services sind kostenlos. Ich würde mich dennoch sehr über eine kleine Spende als Dankeschön für meine Arbeit freuen! Dies ist z.B. über Paypal oder eine Fördermitgliedschaft möglich. Vielen Dank!