Alta Via dei Parchi (AVP)

Die Alta Via dei Parchi ist ein Fernwanderweg durch den Apennin in Italien. Er beginnt in Berceto, in der Nähe des Passo della Cisa und endet nach ca. 500 Kilometern und 27 Etappen in Carpegna. Dabei führt er durch die italienischen Regionen Emilia-Romagna, Toskana und Marken.

Zwischen dem Passo della Cisa (1. Etappe) und dem Passo del Cancellino (10. Etappe) ist der Weg identisch mit dem Europäischen Fernwanderweg E1 und größtenteils mit der Grande Escursione Appenninica (GEA).


Markierung

  • Alta Via dei Parchi (AVP) Alta Via dei Parchi (AVP)

E1-Etappen auf der Alta Via dei Parchi (AVP)

Hinweis: Die nachfolgende Etappenübersicht bildet nicht den kompletten Verlauf des Wanderwegs ab, sondern listet ausschließlich Etappen, die mit dem Europäischen Fernwanderweg E1 identisch oder teilweise identisch sind.

Literatur

  • Alta via dei parchi. Un lungo cammino nell'Appennino settentrionale

    Alta via dei parchi. Un lungo cammino nell'Appennino settentrionale

    von