OSM Karten

4 Jahre 8 Monate her - 4 Jahre 8 Monate her #112 von Hans-Jürgen Howoldt
Hallo Sven,
ja, ich benutze die von Dir gefundene Software! Hier sind neben der Topo Schweiz auch die Topos von Österreich und von Deutschland. Findet man auch, wenn man auf der Home-Page über den Button 'KARTEN' dann den 'Zu Fuss' auswählt.
Wenn die Seite komplett geladen ist (die Schweiz ist voreingestellt) kann man auf weitere (z.B. Deutschland) zugreifen.
Ebenfalls von der Home-Page kann man über den Buttom 'MYGPS-TRACKS' eigene Tracks aufrufen, sofern man vorher eigene angelegt hat. Für diese Funktion muß man aber als Benutzer sich vorher registrieren.

Dein Hinweis, dass die Unterkünfte als Punkte angezeigt werden, motiviert mich, den Vorgang bei GPS-Tracks nochmals auszuprobieren.

Gruss
Hans-Jürgen
Letzte Änderung: 4 Jahre 8 Monate her von Hans-Jürgen Howoldt . Begründung: weitere Frage:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 8 Monate her #113 von Hans-Jürgen Howoldt
Hallo Sven,
ich habe die GPS-Datei für die Unterkünfte genauso importiert wie die GPX-Dateien mit den Routenabschnitten.
Bin auch nicht auf einen fehler gestoßen, kann nur in den Kartenabschnitten keine Merkmale bzw. Hinweise oder Punkte für die Unterkünfte finden.
Bin mir nicht sicher, ob ich alles richtig gemacht habe. Dein Tipp?

Gruss
hans-Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 7 Monate her #120 von Sven Lewerentz
Hallo Hans-Jürgen,

bitte entschuldige meine späte Antwort. Ich komme momentan leider nur sehr selten dazu, mich um die Webseite hier zu kümmern und bin daher auch noch nicht dazu gekommen, die Unterkunfts-Datei in anderen Apps zu testen.
Ich vermute mal, dass manche Apps nur richtige Tracks und keine einzelnen Wegpunkte in einer GPX-Datei akzeptieren. Sobald ich Gelegenheit hatte, mich mit dem Thema nochmal auseinander zu setzen und ich etwas neues weiß gebe ich Dir bescheid.

Hat sonst hier jemand im Forum unsere Unterkunfts-GPS-Datei schonmal genutzt und kann sagen, ob es damit Probleme gab oder nicht?

Gruß
Sven

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 7 Monate her #121 von Sven Lewerentz
Kleiner Nachtrag, ich habe die Datei jetzt auch in der Android-App "ViewRanger GPS" getestet, auch hier werden die Unterkünfte korrekt als POI-Punkte angezeigt.

Ich habe Deine App zwar jetzt testweise installiert, aber scheinbar geht da ohne eine Registrierung nicht viel und darauf würde ich erstmal verzichten wollen.
Gibt es ggf. die Option POIs zu importieren? Vielleicht kommt die Software über eine solche Option mit der GPX-Datei klar.

Gruß
Sven

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 3 Wochen her #249 von Anja Kessler
Liebe Leute,
ich muss mich jetzt leider in meiner Verzweifelung an Euch wenden, ich bin einfach zu blöd! Ich möchte mir gerne OSM Karten für den E1 und Teile des E4 auf mein Garmingerät (64s) laden und eiere im Internet zwischen unzähligen Programmen und Konvertierungsprogrammen rum. Garmin Basecamp habe ich schon auf meinen PC installiert. So wie ich es verstanden habe, muss man sich erst einmal bei MKG registrieren, um mit deren Programm die Daten konvertieren zu können, und man kommt wohl auch erst nach Einzahlen einer Spende an die Kartenübersicht. Das ist ja auch völlig ok, aber habe ich das bis dahin richtig verstanden?
Vielen Dank schonmal im Voraus!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 3 Wochen her - 3 Jahre 3 Wochen her #251 von Sven Lewerentz
Hallo Anja,
ich habe in der Vergangenheit die auf der OSM basierende " OpenMtbMap " genutzt. Diese kannst Du kostenfrei runterladen und installieren. Im Anschluss ist die Karte in Garmin BaseCamp verfügbar und kann über den Menüpunkt "Karten" ausgewählt und auch auf Deinem Garmin-Gerät installiert werden (Punkt "Karten installieren"). BaseCamp bitte erst nach der Karteninstallation starten.

Du kannst entweder eine ganze Länderkarte auf Dein Gerät per USB übertragen oder auch einzelne Segmente.

Vielleicht ist ja auch diese Infoseite zum Thema interessant.
Du benötigst also nur BaseCamp und eine auf Deinem Rechner installierte OpenMtbMap und keine Konverter, keine Registrierung oder zusätzliche Programme.

Solltest Du detailliertere Infos benötigen gib bitte einfach bescheid.
Sven
Letzte Änderung: 3 Jahre 3 Wochen her von Sven Lewerentz.
Folgende Benutzer bedankten sich: Anja Kessler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.