Tip für Übernachten in Dänemark

5 Monate 1 Woche her #645 von Anke Denker
In ganz Dänemark findet man, auch an der Route des E1, einfache überdachte Liegeflächen aus Holz, Shelter genannt.
Meist ist das Übernachten darin kostenlos. Auch befindet sich oft eine Feuerstelle und ein "Plupsklo" in der Nähe, sowie Wasser.
Im Grunde genommen würde man, zumindest zwischen Aarhus und dänisch/deutscher Grenze, ohne Zelt auskommen.
Um mehr über die Shelter zu erfahren (z.B. Standorte, Ausstattung), empfehle ich die App "Shelter".
Für IOS: apps.apple.com/de/app/shelter/id626652345
Für Android: play.google.com/store/apps/details?id=dk.shelter.app&gl=US

Auf erlebnisreiche und dennoch erholsame Übernachtungen
Gruß Anke
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.