THEMA: Etappenbeschreibungen

Etappenbeschreibungen

Hallo! Ich bin Pfingsten von Flensburg nach Kiel gewandert. Die Etappe nach Oeversee bestand bis auf wenige Ausnahmen aus Asphaltwegen, ebenso die Etappe nach Schleswig - also fast ca. 40 km auf asphaltierten Feldwegen und auf der Straße. Eigentlich besser zum Radwandern geeignet. Jetzt würde ich gern ab Kiel weiter gehen. Verwöhnt durch die Streckenführungen der Panoramawege (Eifelsteig, Altmühltalweg etc.) frage ich mich aber, ob der E1 für meine Wanderlust das Richtige ist. Gibt es Informationen darüber, wie der "Asphaltanteil" des Wanderweges ist?
Viele Grüße, Evelyn

Etappenbeschreibungen

Ab Kiel wird es deutlich besser. Im Norden muss man immer wieder mit längeren Asphaltabschnitten rechnen, aber gerade in der Holsteinischen Schweiz (d.h. zwischen Kiel und Neustadt) ist der Asphaltanteil für norddeutsche Verhältnisse eher gering. Die Etappenbeschreibungen auf diesen Seiten geben eigentlich immer einen Hinweis, wenn eine Etappe sehr asphaltlastig ist.