THEMA: Einkaufsmöglichkeiten

Einkaufsmöglichkeiten

Hallo zusammen

Hat jemand Angaben wo im Nordschweden/ Norwegen Einkaufsmöglichkeiten vorhanden sind? Gefunden habe ich das in der Nähe von Hattir ( 5. Etappe nach dem Nordkap) eine Möglichkeit besteht den Bus bis Russenes zu nehmen.

Ansonsten ist es relativ schwer. Oder hat mir jemand Tipps wie ich das ganze am beste Plane?

Ich denke das ich so alle 5 Tage die Vorräte aufstocken müsste.

Einkaufsmöglichkeiten

Hallo! Es gibt ein Dokument vom DNT (in norwegischer Sprache), das auch auf dieser Webseite verlinkt ist. Dort steht unter jeder Etappe unter dem Punkt "Mat", ob und wenn ja, wo es Lebensmittel zu kaufen gibt. Das Dokument findest du hier: s3-eu-west-1.amazonaws.com/turistforenin...113b0f58d97bd2c0.pdf

Einkaufsmöglichkeiten

Hallo,
Die DNT Informationen habe ich mir übersetzt. Die sind schon hilfreich. Ich habe vor ENde Juni von Sälen aus immer nach Norden zu wandern. Neben Versorgung aus einigen Hütten habe ich folgende Versorgungsorte geplant:
Flötningen Supermarkt = liegt am Weg
Idre coop = per Linienbus von Grövelsjön
Storlien coop = da ich den Södre Kungsleden bis hier gehen will liegt es direkt am Weg
Sandvika Madreken = ca. 10 km von Skjelbredtunet per Anhalter
Röyrvik Joker = durch leichte Abweichung vom Weg zu Fuß zu erreichen
Hattfjeldal coop = ca. 28 km von Grannes Camping per Anhalter
Gruben coop = ca. x km von Umbukta Fjellstation per Anhalter
Rökland coop = per Zug von Lönsstua
Ritsem Fjellstation = per Boot als kleiner Umweg
Abisko soll dann das Ende sein.
Hat jemand Erfahrung wie gut das per Anhalter an diesen Orten geht? Wieviel Verkehr und wie mitnahmebereit sind die Fahrer?
Danke für jede Info im Voraus
Hamburger