Verpflegungspakete "postlagernd" zusenden

Autor
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #751 von Anke Denker
Hallo Zusammen,

ich habe schon mehrmals gelesen, dass sich Fernwanderer Pakete postlagernd zugesendet habe. Doch wo ich nun ein paar Infos bräuchte, finde ich die Berichte nicht wieder. 
Vielleicht hat hier wer Infos und/oder Erfahrungen?!

Aktuell geht es um die Zusendung nach Schweden. 
Ich werde diesen Sommer von Göteborg für 4 Wochen weiter nach Norden wandern und würde zwischendurch gerne ein Paket mit selbstgemachten Trockenessen erhalten.
Da ich (absichtlich) keine starre Etappenplanung habe, weiß ich heute (und auch beim losgehen) noch nicht, wann ich genau wo sein werde.
Gibt es eine Liste mit Orten (Postämtern, Packstationen . . .) an die man postlagernd etwas senden könnte?
Wie lange waren eure Pakete unterwegs und wie lange wurden sie aufbewahrt? 

Danke euch schonmal
W(a/u)nderbare Grüße
Anke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Autor
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Mehr
2 Wochen 4 Tage her #758 von Anke Denker
Hallo,

zwischenzeitlich habe ich eine Liste von "postnord" gefunden. (Siehe Anhang).
Aber das kann doch nicht alles sein für Schweden?! 

This browser does not support PDFs. Please download the PDF to view it: Download PDF

 

This browser does not support PDFs. Please download the PDF to view it: Download PDF

 

This browser does not support PDFs. Please download the PDF to view it: Download PDF

 

This browser does not support PDFs. Please download the PDF to view it: Download PDF


Evtl. hat ja noch wer weitere Adressen.

Grüße
Anke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum