E1 in Dänemark im April machbar?

6 Monate 3 Wochen her - 6 Monate 3 Wochen her #621 von Jürgen Barth
Hallo zusammen,

aufgrund der aktuellen Situation suchen wir nach einer Alternative zur ursprünglich geplanten Tour auf einen Teilstück des Orszagos Kektura (Ungarn) und sind auf die Idee gekommen das Teilstück des E1 in Dänemark zu wanden.

Haben dafür 3 Wochen Zeit und wollten „autark“ mit Zelt los.
Allerdings sind wir uns unsicher, ob es, aufgrund der Klimawerte empfehlenswert ist den Weg im April zu gehen.

Wie sieht es mit Öffnungszeiten von Shelters, Campsites oder auch im Notfall von Hostels oder Pensionen entlang des Weges aus?

Hat jemand Erfahrungen?

Viele Grüße,
Jürgen und Meike
Letzte Änderung: 6 Monate 3 Wochen her von Jürgen Barth.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Monate 3 Wochen her #622 von Ponti
Hallo Maike, hallo Juergen,

Wir haben zwar nicht den E1 durch Dänemark gemacht (der war uns zu wenig reizvoll), sondern ab Flensburg den E6 nach Kopenhagen. Der läuft zunächst entlang dem Gendarmenstien und springt dann über die Inseln Allen, Aero, Fünen und Seeland. Ca 360 sehr schöne Kilometer mit Ortschaften in regelmäßigen Abständen, in denen ihr sicher zu dieser Zeit relativ günstige Ferienwohnungen, B&Bs und Jugendherbergen findet. Die Campingplätze dürfen aber wohl fast alle dicht sein und erst zu Ostern aufmachen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Monate 2 Wochen her #623 von Jürgen Barth
Hallo Ponti,

vielen Dank für Deine Inspiration für den E6.
Sind gerade am schmökern.
Allerdings wollten wir am liebsten im Zelt übernachten und nur im Notfall auf Hotels und B&B ausweichen.
Daher die Frage, wie es klimatechnisch im April aussieht.
Seid ihr im April unterwegs gewesen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Monate 2 Wochen her - 6 Monate 2 Wochen her #624 von Ponti
Im April ist im Norden alles möglich, von Hagel und Schnee mit Temperaturen im niedrigen einstelligen
Temperatur-Bereich bis Fruehlingswetter mit 22C. Sofern Euch potentiell raues Wetter nicht schreckt, findet Ihr wahrscheinlich Campingplätze ab der Osterwoche. Ab Mitte April ist die Chance auf zumindest passables Wetter dann sicher auch nicht schlecht.
Wir waren vor 2 Jahren Ende April auf der Tour nach Kopenhagen und wir hatten weitestgehend trockenes und warmes Wetter. Nach haben wir uns aber immer ein Zimmer genommen.
Letzte Änderung: 6 Monate 2 Wochen her von Ponti.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.