Karten und Garmin66i für E1 Skandinavien

  • René
  • Renés Avatar Autor
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
1 Monat 1 Woche her #639 von René
Hallo zusammen
Ich plane den E1 Skandinavien nächstes Sommer (2023) zu laufen (Halmstad -> Nordkap).
Doch die schiere Anzahl an notwendigen Karten 1:50'000 schreckt mich aber sehr.
Auf dem folgenden Link kann ich mir zumindest die Ausschnitte selber drucken bei welchen der E1 nicht markiert sein soll.
norgeskart.no/

Aber auch mit selber drucken und nicht-benötigte Bereiche wegschneiden, kommt eine rechte Anzahl und so auch Gewicht zusammen. Und nur auf das Garmin möchte ich mich eben auch nicht verlassen.
Habt ihr eine Idee, wie ich diese Aufgabe am besten meister könnte?
Besten Dank für eure Hilfe.
Gruss René

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2 Wochen 1 Stunde her #642 von Anke Denker
Hallo René,

ich nutze die Outdoor-App Komoot auf meinem Handy. Bei ihr kann man gespeicherte Touren oder Regionen auch runterladen, so dass man kein Internet braucht.
Für meine E1-Tour durch Dänemark letzten Sommer hatte ich alle Etappen von dieser Seite nach Komoot exportiert und dann runtergeladen. Um nicht so viel Akku zu verbrauchen habe ich nicht die Navigation genutzt, sondern es lediglich wie eine Karte verwendet. Der Wegverlauf ist markiert und der eigene Standort mittels Gps auch.
Auch in unwegsamen Gelände (sowohl in Norwegen, wie auch in Kroatien) hat mir Komoot gute Dienste geleistet, da ich zwischendurch immer gucken konnte, wo ich bin.

Im übrigen plane ich auch 2023 - oder 2024, je nachdem wie es mit der "Freistellung" klappt - weiter Richtung Nordkap zu laufen.

Gruß
Anke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.