E1 in den skandinavischen Ländern

3 Jahre 5 Monate her #212 von Sven Lewerentz
Hallo Falko,
danke für's Nachhaken. Habe mir das ganze jetzt nochmal angeschaut und eine Einteilung vorgenommen:

Mockfjärd - Spansfäbodarna - Lilla Bråfall (Nähe Jätturn) - Smedjebacken

Schön, wieder eine Baustelle weniger :)

Viele Grüße
Sven

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2 Jahre 11 Monate her #259 von Sven Lewerentz
Liebe Skandinavien-Expertinnen und Experten,
ich bräuchte eure Hilfe bei der Erstellung eines Textes für die Webseite. Mehr dazu findet ihr in diesem Thread .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2 Jahre 4 Monate her #296 von Michael
Hallo Sven, Hallo Mitwanderer,

ich lese auch schon eine Weile mit und wollte jetzt auch mal anfangen, "mitzuarbeiten" :) Ich war letzten Sommer auf dem Nordkalottleden unterwegs und seitdem hat mich das E1-Fieber gepackt (habe erst dort mitbekommen, dass ich ja weitestgehend auf dem E1 gelaufen bin).

Je nach dem, wie viel Zeitkapazitäten du übrig hast, hätte ich noch ein paar Anregungen:

1.) Besteht die Möglichkeit, die Unterkünfe einer Region (z.B. "Troms Nord") schon auf der Übersichtskarte anzuzeigen? Momentan muss man sich ja noch durch die einzelnen Etappen durchklicken, um einen Überblick zu beommen.

2.) Womöglich könnte man auch einige Alternativrouten ins GPX-System integrieren. Beispielsweise ist dersüdliche Kungsleden womöglich interessant. Dass Storlien (das nördliche Ende des SKL) nur ca. 4 km Straße von Teveltunet (Etappe 9.21) entfernt ist, entgeht einem sonst vielleicht).

3.) Ich würde noch einmal anregen wollen, die Etappen nach Wanderwegen zu kategorisieren. Bei der Vorbereitung schaut man sich ja auch die einzelnen Wege (bzw. die Websites) an. Ich fand es bei meiner Recherche etwas mühselig, herauszufinden, was Südl. Kungsleden ist, was Vasaloppleden ist, etc. Kurze Wege und Wege ohne Namen könnte man ggf. zusammenfassen. Ich liste hier auch gern meine Vorschläge auf. Besteht da noch Interesse?

Ich merckere hier aber schon auf höchstem Niveau. Die Website ist top! Danke dafür.

Gruß Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2 Jahre 3 Monate her - 2 Jahre 3 Monate her #307 von Sven Lewerentz
Hallo Micha,

vielen Dank für Dein Feedback und Deine Vorschläge! Bitte entschuldige die späte Antwort.

Ich gehe mal direkt auf die Punkte ein:

1) Die Möglichkeit bestünde. Allerdings möchte ich die Regionskarten gerne frei von zu vielen "Markern" halten, die Karte soll ja eher der groben Orientierung dienen. Man könnte die Unterkünfte aber natürlich auch optional ein- und ausblendbar machen. Ich frage mich aber, ob nicht die E1-Gesamtkarte ( e1.hiking-europe.eu/e1/informationen/karte ) dafür schon ausreichend ist? Ich könnte auch auf der Regions-Seite einen Button "auf Übersichtskarte anzeigen" einbinden, wie das bei den Etappen der Fall ist. Dieser würde dann den entsprechenden Ausschnitt auf der Gesamtkarte zentrieren.

2) An sich eine schöne Idee. Ich habe aber entschieden nur in absoluten Ausnahmefällen alternative Routen aufzunehmen. Der pflegerische Aufwand des Gesamt-E1 (derzeit sind knapp 7.600 Kilometer GPX-Daten eingetragen) ist schon jetzt enorm, da möchte ich mir nicht noch mehr aufhalsen. Hinweise zu Alternativrouten könnten aber z.B. in den Etappen- oder Regionsbeschreibungen genannt und verlinkt werden.

3) Ich habe lange hin und her überlegt wie ich die Wege in Skandinavien kategorisiere. Eine Umstellung auf eine andere Einteilung würde einen enormen Aufwand bedeuten. Letztlich habe ich durch die Aufteilung in Provinzen recht ausgewogene "Päckchen" erhalten. Auch entspricht der E1 (abschnittsweise) nicht zwingend auf der gesamten Route dem lokalen Wanderweg sondern orientiert sich nur an diesem. Das könnte möglicherweise verwirrend sein und es ergeben sich halt wie von Dir genannt manchmal auch namenlose oder sehr kurze Abschnitte.

Hinweise zum jeweiligen regionalen Wanderweg findest Du ja aktuell auch schon auf den Etappenseiten.

Ich plane aber "Landingpages" für zusammenhängende Wegabschnitte. Dann könntest Du gebündelt sehen, welchen Etappen z.B. zum Vasaloppsleden gehören. Das ist schon eine Weile auf meiner (recht langen) ToDo-Liste... mir fehlt schlicht und ergreifend die Zeit das umzusetzen.

Viele Grüße
Sven
Letzte Änderung: 2 Jahre 3 Monate her von Sven Lewerentz.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2 Jahre 3 Monate her #310 von Sven Lewerentz
Hallo Micha,

ich habe etwas Zeit freigeschaufelt und mit dem Grundgerüst einer Sortierung nach lokalen Wanderwegen angefangen. Das ganze ist noch ganz am Anfang der Entwicklung, aber Du kannst die Etappenübersicht zusätzlich zum Land jetzt auch nach Wanderwegen filtern (oben im Menü auf "Etappen" klicken, um zur Übersicht zu gelangen).
Außerdem wird der Name des Weges zukünftig direkt in den Etappendetails erscheinen und auf Unterseiten verlinken, die dann alle Etappen eines Weges anzeigen. Beispiel:
e1.hiking-europe.eu/wanderwege/westweg

Das ersetzt nicht die Kategorisierung nach Regionen, bietet aber eine neue Möglichkeit, zusammenhängende Wegabschnitte zu betrachten und Informationen für diese bereit zu stellen.

Wie gesagt, alles noch "work in progress".

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2 Jahre 3 Monate her #312 von Michael
Huch, vielen Dank für die ausführlichen Antworten. Bin jetzt schon auf dem Weg nach Norden um den E1 dort genauer zu inspizieren ;) Dein Hinweis mit der Übersichtskarte kam gerade noch rechtzeitig um die letzten Hütten in meine Notizen einzubinden...

1.) Optionale Einblendbarkeit wäre definitiv mein Favorit. Die Übersichtskarte scheint -- zumindest für mich -- ein etwas verstecktes Feature zu sein (bzw. Ich habe nicht erwartet, dort wichtiges zu finden). Ist es nicht etwas paradox, die Hütten auf der Übersicht zu Sehen sind, in den lokalen Parts aber nicht.

Noch ein paar details: die Hütten-Icons müssen evtl. Nicht so groß sein wie sie derzeit sind (kleinere Icons würden die Karten weniger überfüllt wirken lassen), und bevor man aus weit genug für einen Übersichtsmodus rausgezoomt hat, werden einzelne Hütten zu Zahlen zusammengefasst.

2) Meine Idee wäre hier auch, nur eine gpx-Datei für einen kompletten Alternativpfad zu erfassen, ohne Hütteninfo und das gewissermaßen als übersichtskarten-feature.

Aber zugegeben, ich interessiere mich vor allem für den skand. Teil und den Spaß konsequent bis nach Sizilien durchzuziehen wird wohl wirklich etwas zu viel...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.