Diese Webseite verwendet Cookies, um verschiedene Funktionen bereitstellen zu können. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst Du Dich mit der Speicherung dieser Cookies einverstanden. Weitere Infos.

Height profile

Distance
61.2km
Walking time
-
Total climb
Total descent

Stage description

Please note: Until now no stage description is available in english language. For this reason, the german description is displayed:

Achtung: Mir fehlen derzeit noch Informationen über den korrekten Streckenverlauf. Der hier dargestelle Verlauf ist stark vereinfacht und basiert lediglich auf verschiedenen "Eckpunkten", die ich zum Wegverlauf recherchieren konnte. Auch habe ich bisher keine Einteilung in Etappen vorgenommen. 

Hier aber einige Hinweise von Torsten Möhwald:

Von Sannazzaro führt die Hauptroute wohl der Straße folgend zur Pobrücke. Es gibt aber eine schöne Möglichkeit östlich der Straße überwiegend auf Feldwegen zu gehen. Der Einstieg geht von der südlich von Sannazzaro verlaufenden Straße an einem kleinen See ab. Man kann dann bis zum Po weitergehen. Dem Po muss man dann ein Stück Richtung Brücke folgen. Die Po-Brücke hat zwar einen schmalen Pfad für Fußgänger, dennoch ist der Weg eine Zumutung angesichts permanent fahrender LKW. Dieser schrecklichen Straße muss man dann wohl bis hinter Cornale folgen. Hier sind wir rechts ab auf eine Straße (deutlich weniger befahren) bis Castelnouvo Scrivia gegangen.

Vor Castelnouvo tauchten auf der Straße erste E1-Markierungen auf. In Castelnouvo geht es zur Scrivia-Brücke, wo E 1-Markierungen Richtung Tortona existierten. Leider endete der Weg hinter einer Autobahnbrücke im Nichts. Wir sind von hier einer MTB-Markierung bis Tortona gefolgt. In Tortona scheint es nicht besonders gut mit Übernachtungsmöglichkeiten bestellt zu sein.

Von Tortona sind wir angesichts der etwas knappen Zeit nicht der E1-Markierung gefolgt, sondern zunächst weiter am Scrivia gegangen, was auf angenehmen Wegen möglich war. Vor der Brücke von Cassano über den Scrivia tauchte die erste Markierung wieder auf. Offensichtlich folgte der E1 nach der Brücke der Straße. Deshalb sind wir direkt hinter der Brücke nach links abgebogen und nach Serravalle Scrivia gegangen. Im Ort Richtung Arquata Scrivia tauchte wieder eine Markierung auf. Der E1 folgt jetzt einer wenig schönen Fernstraße, von der allerdings hinter einem Steilhang nach rechts über die Eisenbahn abgegangen wird.

Vor Arquata Scrivia kommt der E1 wieder auf die Fernstraße und folgt dieser in den Ort. In der Ortsmitte weist rechts ein Wegweiser den Einstieg auf den E1. Wenn man der Straße weiter entlanggeht, kommt man auch zu einem Hotel.

Currently there are no photos of this stage available. But you can add some photos.

Maps

No maps added yet

Accomodation

Derzeit ist noch keine Unterkunft für diese Etappe eingetragen.

Du kennst eine empfehlenswerte Übernachtungsmöglichkeit für diese Etappe? Wir freuen uns über Deinen Hinweis. Am besten über die Kommentarfunktion oder per This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..

We cannot be held responsible for the information supplied.

Hits: 510

GPS-Download

Download: All tracks in Italy

Info: How can I use GPX files? (german language)

We do our best to provide you correct and precise GPS data. But unfortunately we can not guarantee, that the data we provide is correct. Please let us know, if you discover any errors in our data.

The GPS-Tracks and information provided on this website are for private use only. It is not allowed to sell them or to provide or upload them to other websites without permission.


All services we provide are free. Nevertheless we would appreciate a small donation to honor our work. You can use the micropayment service Flattr or Paypal to do so. Thank you!

E1 stages by country

NB: This website has been originally written in German. The English translation is still being done and will be added and improved step-by-step.

Please help us to improve the quality of the translations by adding corrections and suggestion in our Forum.