Diese Webseite verwendet Cookies, um verschiedene Funktionen bereitstellen zu können. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst Du Dich mit der Speicherung dieser Cookies einverstanden. Weitere Infos.

Zwischen Castelluccio in Umbrien und dem Endort Capo Passero auf Sizilien ist derzeit kein durchgängiger Streckenverlauf des E1 realisiert. Derzeit zeichnet sich jedoch eine umfangreichere Erweiterung des durchgehenden Weges ab: Ein Entwurf für den E1 in Abruzzen und Latium Süd wurde vom italienischen Wanderverband FIE akzeptiert und wird nun vor der offiziellen Eröffnung markiert und punktuell überarbeitet. Für diesen findest Du bereits Etappen und GPS-Daten auf dieser Webseite. Des weiteren wurde kürzlich ein südlicher Anschluss eröffnet, der die Lücke zu einem bisher nicht angeschlossenen Teilstück in Kampanien schließt. Zu diesem liegen mir außer den Etappenorten derzeit leider noch keine genaueren Infos vor. 

Nachfolgend sammle ich alle mir vorliegenden Informationen zum E1 südlich von Castelluccio.

Alle Angaben sind mit einer gewissen Vorsicht zu genießen. Sofern euch Informationen zu Abschnitten des E1 zwischen Castelluccio und Capo Passero vorliegen die hier fehlen, freue ich mich über eure Hinweise.


Latium Nord

Für den Abschnitt zwischen dem Forca Canapine (sollte laut Karte in einer Tagesetappe von Castelluccio zu erreichen sein) und Corvaro gibt es einen bei waymarkedtrails / der OSM eingetragenen Verlauf des E1, der sich auch mit den Angaben der Seite enrosadira.it deckt. Der OSM-Track stellt nicht unbedingt den offiziellen Wegverlauf dar - sofern er überhaupt existiert (siehe Kommentar von Daniel Seekamp).

Ich habe für die Region bereits eine provisorische Etappeneinteilung vorgenommen: Forca Canapine - Ponte del Campo - Amatrice - Torrita - Posta - Micigliano - Canetra - Cittaducale - Petrella Salto - Pagliara - Corvaro.

Ob der Weg wie im Track eingezeichnet begangen werden kann ist mir nicht bekannt. Es gibt im Forum Hinweise (Einträge von Jonathan Englmeier von Anfang 2016), dass dieser Weg teilweise markiert ist,sich teilweise aber auch in schlechtem Zustand befindet. Auch sollte bei der Planung einer Wanderung in dieser Region berücksichtigt werden, dass hier seit 2016 mehrere Erdbeben mit teilweise verheerenden Schäden aufgetreten sind.

Update vom 13.03.2017: Ich habe angefangen, Etappen für Latium Nord einzutragen.
Update vom 16.03.2017: Die Etappen für Latium Nord sind eingetragen - es fehlt lediglich ein Verbindungsstück zwischen Castelluccio und Forca Canapine
Update vom 26.10.2017: Ich habe eine (inoffizielle) Etappe für das Verbindungsstück zwischen Castelluccio und Forca Canapina eingetragen: https://e1.hiking-europe.eu/e1/etappen/italien/umbrien/castelluccio-forca-canapine


Abruzzen

Update vom 17.02.2017: Ich habe begonnen, die ersten Etappen von Corvaro bis Alba Fucens einzutragen. Dabei orientiere ich mich an dem in der OSM eingetragenen Verlauf.
Update vom 20.09.2017: Mittlerweile wurde ein Entwurf für den weiteren Verlauf erstellt und beim FIE eingereicht. Den geplanten Streckenverlauf werde ich in ein paar Tagen eintragen.
Update vom 26.10.2017: Die Etappen des E1-Entwurfs sind eingetragen: https://e1.hiking-europe.eu/e1/etappen/italien/abruzzen
Update vom 03.11.2017: Der Entwurf des E1 wurde grundsätzlich akzeptiert. Der Streckenverlauf wird jedoch noch stellenweise überarbeitet und Markierungs- und Instandsetzungsarbeiten vorgenommen, bevor der Weg offiziell eröffnet wird.


Latium Süd

Update vom 20.09.2017: Mittlerweile wurde ein Entwurf für den Verlauf in Latium Süd erstellt und beim FIE eingereicht. Den geplanten Streckenverlauf werde ich in ein paar Tagen eintragen.
Update vom 26.10.2017: Die Etappen des E1-Entwurfs sind eingetragen: https://e1.hiking-europe.eu/e1/etappen/italien/latium-sued
Update vom 03.11.2017: Der Entwurf des E1 wurde grundsätzlich akzeptiert. Der Streckenverlauf wird jedoch noch stellenweise überarbeitet und Markierungs- und Instandsetzungsarbeiten vorgenommen, bevor der Weg offiziell eröffnet wird.


Molise

Update vom 03.11.2017: Laut einer News auf der Webseite des FIE wurde ein neuer Abschnitt zwischen Scapoli und Petina eröffnet. In der verlinkten News findet ihr auch Angaben zu der Etappenaufteilung. Ich habe beim FIE um weitere Infos und GPS-Daten gebeten, bisher aber leider keine Antwort erhalten. 


Kampanien

Bisher wurde nur ein Teilabschnitt des E1 in Kampanien realisiert. Hier verläuft der E1 wohl größtenteils auf dem Alta Via del Cervati. Die Eckdaten laut Associazione GET Vallo di Diano und enrosadira.it:

Petina oder Pertosa - Casone dell'aresta - San Rufo - Monte Motola - Masseria Rezzo - Rifugio Monte Cervati - Sanza

Hinweise zum Wegverlauf konnte ich hier finden:

Die Associazione GET bietet übrigens Unterstützung / Informationen zu Unterkünften und beim Transport an.

Update vom 13.03.2017: Ich habe die Etappen für den Alta Via del Cervati eingetragen.
Update vom 03.11.2017: Laut einer News auf der Webseite des FIE wurde ein neuer Abschnitt zwischen Scapoli und Petina eröffnet. In der verlinkten News findet ihr auch Angaben zu der Etappenaufteilung. Ich habe beim FIE um weitere Infos und GPS-Daten gebeten, bisher aber leider keine Antwort erhalten. 


Basilikata & Kalabrien

Mir liegen derzeit keine Informationen zu Abschnitten des E1 in diesen italienischen Regionen vor.


Sizilien

23.02.2017: In Sizilien ist 2016 ein erster Abschnitt eröffnet worden. Die Informationen zu diesem Abschnitt findest Du auf dieser Seite. Die fehlenden Abschnitte in Sizilien sollen 2017 fertiggestellt werden.

 

Letzte Textänderung: 03.11.2017

An der Etappenbeschreibung haben folgende User mitgewirkt: Sven Lewerentz

Derzeit sind noch keine Fotos zu dieser Etappe vorhanden, Du kannst aber Fotos hinzufügen.

Wanderkarten

  • Global Map: Monte Etna - Alcantara - Simeto (1:50.000)

    Karte erhältlich bei mapfox.de und amazon.de

Unterkünfte

Derzeit ist noch keine Unterkunft für diese Etappe eingetragen.

Du kennst eine empfehlenswerte Übernachtungsmöglichkeit für diese Etappe? Wir freuen uns über Deinen Hinweis. Am besten über die Kommentarfunktion oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Zugriffe: 1919

GPS-Download

Download: Alle Tracks in Italien

Info: Wie kann ich die GPX-Dateien nutzen?

Wir sind bemüht, Dir korrekte und genaue GPS-Daten anzubieten. Dennoch können wir Abweichungen vom korrekten Wegverlauf leider nicht ausschließen. Solltest Du einen Fehler im GPS-Track entdecken, teile uns das doch bitte mit.

Die GPS-Tracks von dieser Seite dürfen nur für den privaten Gebrauch verwendet werden. Es ist nicht gestattet, sie zu verkaufen oder auf anderen Webseiten zu verwenden, hochzuladen oder verfügbar zu machen.


Alle auf dieser Seite angebotenen Services sind kostenlos. Wir würden uns dennoch sehr über eine kleine Spende als Dankeschön für unsere Arbeit freuen! Dies ist z.B. über den Micropaymentdienst Flattr oder Paypal möglich. Vielen Dank!